Worum geht es?

Die Balaton Sound Safety First Kampagne ist ein Volontär Programm, das 2018 entstand. Aufgrund seines Erfolgs wird das Programm als fester Service weitergeführt. Ziel ist es, Gesundheits- und Sicherheitsprobleme als auch technische Probleme auf dem Festival durch Kommunikationskampagnen, Video-Tutorials, Präsenz vor Ort und Beratung durch anerkannte Fachleute zu minimieren. Wir suchen junge Freiwillige, die gerne bewusst feiern und es wichtig finden, dass es allen Festivalbesucher gut geht. 

Wie funktioniert das Programm?

Wir arbeiten in einem Team aus 100 internationalen und ungarischen Freiwilligen, die alle vor dem Festival an einer dreitägigen Schulung teilnehmen. 

Es gibt zwei Arten von Freiwilligen: Ein Teil der Freiwilligen arbeitet während des Festivals in Zweiergruppen an den drei Safety First-Punkten, der andere Teil patrouilliert und überwacht bestimmte Bereiche auf dem Festival.

Die Hauptaufgabe besteht darin, die Mitarbeitern der Gesundheits-, Technik- und Sicherheitsdienste vor Ort als „drittes Auge“ zu unterstützen und dabei zu helfen, das Festival so sicher wie möglich zu gestalten. Freiwillige arbeiten in 6-Stunden-Schichten und sind während des gesamten Festivals präsent.

Safety First: Volontär Programm 2019


 

Wen suchen wir? 

  • Freiwillige mit hervorragenden Kommunikationsfähigkeiten, Begeisterung und Proaktivität – gute Englischkenntnisse sind ein Muss und Kenntnisse in anderen Fremdsprachen sind von Vorteil! 
  • Sensibel, hilfsbereit, bewusste Festivalbesucher 
  • Jugendliche mit medizinischem Wissen, Medizinstudenten, Psychologiestudenten oder Studenten der nationalen Sicherheit 

Was bieten wir im Austausch an?

  • Freier Zugang zum gesamten Festival 
  • Erfahrung im Safety First Team von Balaton Sound sammeln 
  • Safety First Uniform (T-Shirt und Sweatshirt) 
  • Zeltplatz 
  • Täglich eine warme Mahlzeit
  • Die engagiertesten Teammitglieder erhalten eine kostenlose Tageskarte für alle Veranstaltungen der Sziget Ltd. oder Volt Production Ltd. 2019 

Programmzeitraum: 30. Juni - 8. Juli 2019

Bewirb Dich jetzt

>>> Unsere Botschafter

 

“Lass den dritten Drink einfach weg!”

Dr. Gábor ZacherToxicologe

Als einer der bekanntesten Toxikologen Ungarns, hat Dr. Gábor Zacher bereits im letzten Jahr das Festival sicherer gemacht. 

 

"Es ist wichtig, unsere physischen und körperlichen Grenzen zu kennen!"

Dr. Krisztina HevesiSexualpsychologin

Als Psychologin für Sexual- und Gesundheitsentwicklung hat sie vielen jungen und älteren Generationen mit ihrem Fachwissen geholfen.

 

"Lebe für den Moment!"

Lotfi BegiDJ

Musiker, DJ, Produzent und eine der wichtigsten Persönlichkeiten der elektronischen Musik in Ungarn.

 

"Bring so wenig wie möglich mit!"

Lina and PanniInfluencer

Ihren mehr als 100.000 Followern helfen sie mit Ratschlägen zu Mode und einem gesunden Lebensstil.